Gin & Tonic Eis

Gin Tonic Eis

Gin & Tonic Eis selbermachen

Eine Inspiration für heiße Sommertage: Das selbstgemachte Gin & Tonic Eis aus dem Kühlfach

Eis mit Schuß – was gibt es erfrischenderes für Sommerpartys mit Freunden, Grillpartys oder Mädelsabende? Schnell gemacht ist das Gin & Tonic Eis auf jeden Fall ein Hingucker und eine gute Einstimmung auf den bevorstehenden Abend.

Gin Tonic Eis

Prinzipiell könnt ihr jeden Gin & jedes Tonic dafür verwenden. Wir haben es bisher mit Larios Gin und FeverTree Mediteranean und dem zitronigen Qyuzu Tonic Water ausprobiert, beides hat geschmeckt 🙂

Die Zugabe von Zitronen- oder Limettenscheiben gibt nochmal etwas Geschmack an das Eis ab. Eeeren, wie Heidel- oder Himbeeren zaubern neben dem Geschmack auch ein schönes Aussehen herbei. 🙂

Rezept für das Gin Eis

Gin & Tonic Eis
Zubereitungszeit
10 Min.
 

Die Mengen beziehen sich auf die CHOSIGT Eisformen von Ikea 🙂

Grundsätzlich gilt das Mischverhältnis 3 Tonic : 1 Gin plus etwas Saft.

Portionen: 6
Zutaten
  • 100 ml Gin
  • 300 ml Tonic Water
  • 20 ml Zitronen- oder Limettensaft frisch gepresst
  • Zitronen-, Limettenscheiben oder Beeren zum Garnieren
  • etwas Süßstoff oder alternativ Puderzucker
Anleitungen
  1. Tonic Water ein paar Stunden offen stehen lassen (oder die Reste vom Vorabend nehmen), damit die Kohlensäure entweichen kann

  2. Tonic Water, Gin und Süße vermischen und in die Wassereisformen verteilen

  3. Nach Belieben (und Platz) Zitronen-, Limettenscheiben oder Beeren mit einfrieren

  4. Mindestens vier Stunden im Gefrierfach frieren lassen