Gin Garnish Ziseliermesser
Das Ziseliermesser

Es ist wunderbar, wie viele verschiedene Geschmackserlebnisse unser Lieblingsgetränk bietet. Dinge ausprobieren und kombinieren macht uns dabei immer besonderen Spaß. Ob Beeren, Äpfel, Zitrusfrüchte oder was der Obstgarten sonst noch so hergibt – mit einer passenden Garnierung entsteht ein harmonischer Gesamteindruck für Gaumen und Auge.

Mit einem sogenanntem Ziseliermesser lässt sich in die Schale von Zitrone, Orange oder Grapefruit mit wenig Aufwand ein kunstvolles Muster zaubern. Neben dem optischen Effekt, bekommt man so zusätzlich auch die herrlichen Aromen ins Glas. Beim Herausschneiden sollte man nur die obere Schicht der Schale abtrennen, sodass die Bitterstoffe unterhalb der Schale nicht im Getränk landen, wenn man die feinen Streifen ins Glas gibt oder über den Glasrand reibt. Wer kein Ziseliermesser zur Hand hat, kann die Schale auch mit einem gewöhnlichen Sparschäler abtrennen.

Dass man auf unbehandeltes Obst zurückgreifen sollte, versteht sich von selbst.

Gin & Tonic Tipp

Wenn Ihr ein Ballonglas verwendet reibt auch den Stiel ein. Dann duften die Hände wunderbar nach Zitrus, wenn Ihr das Glas abstellt. Das klappt mit Orangen-, Limetten- oder Zitronenzesten. Auch mit Blutorange oder Grapefruit erhaltet Ihr ein unglaubliches Aroma. Erlaubt ist, was schmeckt.

KAUFEN BEI AMAZON





Kommentiere, bewerte oder empfehle uns deinen liebsten Gin&Tonic

Hinterlasse einen Kommentar, eine Bewertung oder eine Empfehlung. Cheers!
Dein Name