Stauffenberg Gin

Herkunft: Jettingen (Schwaben), DeutschlandAlkoholgehalt: 47% Vol. | Botanicals:   Wacholder, Orangen- und Zitronenschalen, Koriander, Nelken, Zitronenmelisse, Kardamom und Lavendel | Hersteller-Info: Der exquisite Stauffenberg Dry Gin ist aromatisch sehr vielschichtig, denn alle verwendeten Botanicals kommen gleichberechtigt zur Geltung. | Preis: 49,90 € / 0,5 l Name: Stauffenberg Gin | #Sponsored Gin – Unbeauftragte Werbung: Der Beitrag enthält Werbelinks (Affiliate Links)

 

UNSERE EMPFEHLUNG

Stauffenberg Dry Gin & Franklin & Sons Indian Tonic Water

Serviert mit Zitronenzeste und Thymian

Ginfreunde, hier kommt was Besonderes. Der Stauffenberg Dry Gin ist Tradition und Qualität pur. Small Batch Verfahren, hand crafted, die Begriffe sind abgegriffen, aber beim Stauffenberg so wahr wie bei viel zu vielen anderen Gins Werbeplattitüden. Macher Franz von Stauffenberg stellt in der Familienbrennerei, die bereits seit 1732 im schwäbischen Jettingen vornehmlich Obstbrände hervorbringt,  pro Charge nur 180 Flaschen her. Gebrannt wird klassisch mit Brennholz im Kupferbrennkessel aus den 1930er Jahren. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau, was man dem Aroma anmerkt.

Stauffenberg pur erleben

Ihr solltet diesen hochwertigen Gin auf jeden Fall erstmal pur probieren. Die Ausgewogenheit der Aromen zeigt, dass der Großneffe von Hitler Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg weiß, was er tut. Fruchtig und frisch riecht der gute Stoff, nach Zitrone und Orange. Beim Kosten kommt dann die Würze durch: Koriander und ein bisschen Nelke. Der blumige Lavendel bestimmt den Abgang. Ein Aroma, bei dem man geradezu die Qualität herausschmeckt. Und es gelingt auch nicht ganz so geübten Zungen, die einzelnen Komponenten herauszuschmecken. Vielleicht ist gerade dieser komplexe, aber dennoch klar zuordenbare Geschmack das Ergebnis der Qualität in Zutatenwahl und Herstellungsprozess.

Stauffenberg Gin tonic empfehlung

Trinkempfehlung

Wenn Ihr ihn mixen wollt als G&T, nehmt ruhig ein Tonic Water, das auch nicht gerade alltäglich ist. Das Franklin & Sons Indian Tonic Water setzt seit 130 Jahren auf handverlesene Zutaten. Das schmeckt man eben und es wird der Qualität des Gins gerecht. Das Tonic nicht zu herb und etwas ausgefallen im Geschmack, so darf ein edler G&T schmecken. Und die Garnierung wie der Gin selbst: fruchtig und würzig. Für die Frucht sorgt die Zitronenzeste, der Thymian gibt eine würzige Note. Ps. der Gin schmeckt auch mit der etwas leichteren Variante von Franklin & Sons, mit dem Naturally Light Tonic Water, sehr gut!

Stauffenberg Gin

Ein Gin zum genießen

Die Flasche ziert das geprägte Wappen der Stauffenbergs. Minimalistisch schicker Druck auf edel anmutendem Papier, Korken drauf, fertig ist die hochwertige Halbliter-Flasche. Mit einem Preis von 49,90 € ist der Stauffenberg sowohl pur als auch mit Franklin’s Tonic ein (langsam nicht mehr ganz so geheimer) Genießertipp. Er macht einfach was her, wenn man zum Beispiel zum Essen eingeladen hat und vorher oder nachher etwas bieten will. Ob der achte Longdrink am Abend ein Stauffenberg sein muss, sei einmal dahingestellt. Lieber genießen und ein bisschen stolz darauf sein.

GIN KAUFEN BEI BOTTLE ROCKET

TONIC KAUFEN BEI BOTTLE ROCKET

KAUFEN BEI AMAZON

 

Geschmacksprofil

Zitrus  | Floral  |  Fruchtig  | Würzig | Süß  | Traditional Dry

 

Gesamtbewertung 3,7

Kommentiere, bewerte oder empfehle uns deinen liebsten Gin&Tonic

Hinterlasse einen Kommentar, eine Bewertung oder eine Empfehlung. Cheers!
Dein Name