Ursel Gin

Ursel Gin

Herkunft: Oberursel, Deutschland | Destillerie: Taunus-Gin GmbH | Alkoholgehalt: 47% Vol. | Preis: 34,50 € / 0,5l | Botanicals: 12 Botanicals, darunter Brennnesseln, Holunder und Fichtentriebe | #Sponsored Gin – Unbeauftragte WerbungGin

 

UNSERE EMPFEHLUNG

Ursel Heritage Gin & FeverTree Elderflower

Serviert mit Zitronenzeste und Rosmarinzweig

Ein Stückchen Heimat kam uns in die Hände: der Ursel Heritage aus Oberursel im Hochtaunus-Kreis. „Orschel“ wie knapp die Hälfte des Ginious-Teams sagt, da ein Teil von uns zwischen Königstein, Bad Soden und Oberursel groß geworden ist. Wandern zum Fuchstanz, Einkehren im Roten Kreuz oder Schlittenfahren auf der Billtalhöhe – im Taunus kennen wir uns aus. Natürlich waren wir mächtig gespannt auf den Gin von dahaam, der in kleinen Chargen (ca. 70 Flaschen pro Brennvorgang) in der eigenen Destille gebrannt und abgefüllt wird.

Ursel Gin

Allgegenwärtig ist der Duft nach Fichte, die im ersten Moment dominiert. Man kann förmlich die Wälder rund um Feldberg und Altkönig riechen. Ein Hauch von Zitronengras kann man auch ausmachen. Der Mix aus beidem sowie den 10 weiteren verwendeten Botanicals, darunter mit Brennnessel eine weitere nicht alltägliche Zutat, ergibt eine interessante Geruchsrichtung. Und das schlägt sich auch auf den Geschmack nieder.

Der Heritage schmeckt ganz klar nach Wald. Wer einmal Tiroler Zirbenlikör probiert hat, findet Nuancen davon im Taunus Dry Gin wieder. Schmeckt zwischendurch das Zitronengras ein wenig hervor, dominieren im Abgang wieder die jungen Fichten. Die ätherischen Öle, die sich im Bio-Alkohol entfalten können, erinnern vom Geruch her ein wenig an den angenehmen-wohligen Duft, der bei einem Saunaaufguss entsteht. Frische Zitronenzeste gibt ein bisschen Frucht mit rein. Wenngleich der Macher des Ursel Gin ein trockenes Tonic empfiehlt, ergab sich nach ausgiebigem Probieren für uns die beste Kombination mit FeverTree Elderflower. Diese Mischung, die den ebenfalls zu den 12 Botanicals zählenden Holunder gleich doppelt aufgreift, sorgt für einen außergewöhnlichen Gin Tonic, den wir so noch nicht getrunken haben!

Ursel Gin

Jeder der es herb-würzig mag, dabei jedoch dank des verwendeten Tonics auf unnötige Bittere verzichten möchte, sollte sich auf eine geschmackliche Reise nach Orschel machen. Wer will, kann mit dem Ursel Dark Forest auch noch tiefer in den Wald vordringen.

 

KAUFEN BEI TAUNUS-GIN

→ REVIEW URSEL GIN DARK FOREST

Gin Geschmacksprofil

Zitrus  | Floral |  FruchtigWürzig  |  Süß  | Traditional Dry

 

Gin Bewertung 3,5

Kommentiere, bewerte oder empfehle uns deinen liebsten Gin&Tonic

Hinterlasse einen Kommentar, eine Bewertung oder eine Empfehlung. Cheers!
Dein Name