Wint and Lila Gin

Herkunft: Puerto de Santa María, Spanien  | Alkoholgehalt: 40% Vol | Preis: ca. 37€ / 0,7 l | Botanicals:  Wacholderbeeren, Orangenblüten, Koriandersamen, Angelika und Angelikawurzel, Zimt, Pfefferminze sowie Schalen von Zitrone, Limette und Orange | Name. Wint & Lila Gin | #Sponsored Gin – Unbeauftragte Werbung: Der Beitrag enthält Werbelinks (Affiliate Links)

 

UNSERE EMPFEHLUNG

Wint & Lila Gin & FeverTree Naturally light

Serviert mit Zitronenzeste

Der Wint & Lila aus Spanien ist ein sehr zurückhaltender Gin. Pur kommt er sehr sanft daher trotz seinen 40,0 Vol.% ja auch kein Wunder. Die Zurückhaltung hat uns die Suche nach dem Geschmack beim Testen der diversen Tonics ganz schön schwer gemacht.

Wint & Lila GIn

Tonic Water Tasting

Tonics mit viel Eigengeschmack lassen den Gin schlicht und ergreifend nicht durch. Mediterranes FeverTree oder andere süßere Tonic Water geben dem Gin keine Chance. Aber auch die herben Kollegen hatten es schwer. Zu süß, zu bitter, irgendwie war uns nix recht. Selbst das ebenfalls aus dem Küstenort Puerto de Santa María stammende Indi & Co hatte für uns nicht den passenden Geschmacksbringer am Start. Eine leckere Kombi fanden wir mit FeverTree Naturally Light als Filler. Dieses Tonic Water empfinden wir selbst als sehr zurückhaltend. Es lässt aber gerade dadurch den Gin durch. Der G&T, der rauskommt, ist entsprechend auch kein Geschmackssturm, eher ein Lüftchen, das von Land kommt und sich irgendwo hinter Dünen und Strand im spanischen Meer verliert. Die Zitrone tut ihr übriges und bringt ein bisschen Frische ins Glas. Entfernt erinnert die Gesamtkomposition an Sprite.

Auch pur ein Genuß

Übrigens, wer Gin gerne auch einmal pur trinkt, sollte den Wint & Lila probieren. Der milde Gin kribbelt herrlich auf der Zunge, bevor sich die wohlige Wärme ihren Weg über den Rachen bis in den Magen bahnt.

Verpackt in Ton und Holz

Die Verpackung dagegen macht einen verdammt schmalen Fuß im heimischen Ginregal. In die mit weißem Ton ummantelte Glasflasche ist der Wint Schriftzug sowie ein Segelschiff der East India Company, die 1646 von Juan de Wint und Margarita de Lila gegründet wurde. Der Etikettaufkleber mutet ebenfalls sehr hochwertig in Optik und Haptik an. Hierauf sind viele Schriftelemente erhaben. Das markanteste Merkmal ist der extravagante Holzkorken.

Neu in der Wint & Lila Familie ist der Wint & Lila Strawberry Gin, der ganz hervorragend schmeckt!

WINT & LILA STRAWBERRY GIN

KAUFEN BEI AMAZON

 

Geschmacksprofil

Zitrus  | Floral |  Fruchtig  |Kräuter |  Scharf  |  Süß  | Traditionell

 

Gin Bewertung 2,6

Kommentiere, bewerte oder empfehle uns deinen liebsten Gin&Tonic

Hinterlasse einen Kommentar, eine Bewertung oder eine Empfehlung. Cheers!
Dein Name